• Roborock T6 Saugroboter ist offiziell

    Roborock T6 2

    Bereits seit zwei Tagen ist der neue Roborock T6 Saugroboter bekannt und noch kein Wort dazu landete in diesem Blog. Das muss natürlich nachgeholt werden.

    Das neue Saugroboter-Modell kommt mit neuer Optik und neuer Software daher, entspricht sonst aber zu großen Teilen dem Roborock S5. Meines Erachtens ist also erstmal kein Upgrade nötig, wenn man bereits einen S5 besitzt. Theoretisch kann der S5 per Softwareupdate auch fast alles, was ein T6 kann.

    Die gleichen Abstandsensoren sind an Bord und der bekannte Laserdistanz-Sensor (LDS) natürlich ebenso. Die Wischfunktion wurde etwas verbessert und der Wassertank kann nun auch mit Wegwerftüchern bestückt werden. Außerdem soll der Radantriebe und der Luftstrom (wird leiser) optimiert worden sein.

    Was interessant ist, sind wie gesagt die Softwarefunktionen. So gibt es mit dem Roborock T6 nun gezielte Einzel- und Mehrraumreinigung durch überarbeitete Kartenspeicherung und die Möglichkeit, eine Kartenspeicherung für mehrere Etagen durchzuführen. Ich hoffe mal, dass diese Funktionen später auch für die „alten“ Modelle kommen.

    Erste China-Shops haben das neue Modell bereits zur Vorregistrierung gelistet. Zudem gibt es weitere Details auf einer Crowdfunding-Seite zum T6.

    Roborock T6 1

    Ist der Roborock von Xiaomi?

    Roborock ist ein unabhängiges Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung und Herstellung von Smart Home Devices, insbesondere Robotersaugern, spezialisiert hat. Xiaomi ist einer der (wenigen) Investoren in Roborock (Xiaomi besitzt Roborock nicht). In einer Partnerschaft arbeiten die beiden Unternehmen eng zusammen, um Robotersauger auf den Markt zu bringen.

    Das erste Produkt von Roborock war der Xiaomi Roboter-Staubsauger. Dieses Produkt wurde von Roborock für Xiaomi hergestellt und wird unter den Vertriebskanälen von Xiaomi vermarktet und verkauft. Roborock führte später den Roborock S5 ein, das Flaggschiff unter den Robotersaugern von Roborock. Dieses Modell wird häufig als „Xiaomi 2nd Generation Robot Vacuum“ gelistet, was aber genau genommen falsch ist.

    Die Zahlen hinter S5 oder nun bald auch T6 beziehen auf die Farbe der Modelle. Ein Beispiel wäre Roborock S5(0), was dem Roborock S5 in Weiß entspricht, während der Roborock S55 ein schwarzes Modell ist.

    Roborock T6 3

    Danke Markus! Quelle china-gadgets

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →