Samsung Galaxy S20+ zeigt sich erstmals

Samsung Galaxy S20 Plus 5g Leak Header

Nach zahlreichen Renderbildern und Leaks der letzten Wochen gibt es nun die ersten Bilder von einem echten Samsung Galaxy S20+. Veröffentlicht wurden diese von Max Weinbach bei den XDA Developers und es handelt sich um die 5G-Version, vermutlich wird es davon auch ein 4G-Modell geben.

Das Loch wandert 2020 also in die Mitte und sieht wie bei den aktuellen Note-Modellen aus und hinten gibt es vier Kameras inklusive Blitz und vermutlich der Öffnung für das Mikrofon. Falls die Leaks der letzten Wochen stimmen, dann handelt es sich hier in diesem Jahr um das mittlere Modell.

Samsung Galaxy S20 Plus Leak

Neben diesem erwartet uns auf dem Event wohl auch eine kleinere Version, also ein normales S20, und vielleicht noch ein Samsung Galaxy S20 Ultra. Mittlerweile steht die Kamera mit 108 Megapixel übrigens nur noch beim Ultra im Raum, das normale S20 und S20+ sollen wieder mit 12 Megapixel kommen.

Samsung Galaxy S20 Plus 5g Leak

Was ich positiv finde: Samsung hat die Biegung links und rechts in den letzten Jahren immer weiter reduziert, in diesem Fall bekommen wir sogar nur 2.5D-Glas, was wir zum Beispiel vom Pixel 2 XL kennen. Das Display wird also gar nicht gebogen, nur das Glas links und rechts dürfte etwas abgerundet werden.

Während die Konkurrenz im letzten Jahr also bei gebogenen Displays aufgeholt hat, scheint sich Samsung in diesem Jahr von einem Markenzeichen der Galaxy-Reihe zu verabschieden. Weitere Details zur Ausstattung gab es nicht, aber die wird es dann sicher in den kommenden Tagen geben.

Samsung Galaxy S20+ zeigt sich

Samsung soll Galaxy S20 Ultra und Galaxy Bloom bestätigt haben

Samsung Galaxy S11 Plus Leak1

Samsung hat sich wohl wie so oft mit Partnern hinter verschlossenen Türen auf der CES getroffen, immerhin ist das ein Ort, wo die meisten Unternehmen der Branche anwesend sind. Angeblich hat man dort auch über die Ankündigungen gesprochen, die es…10. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).