Samsung Galaxy S23 soll mit Snapdragon-Chip zu uns kommen

Samsung Galaxy S22 Apps Android

Das mit der Exynos-Reihe in den Galaxy S-Modellen war in den letzten Jahren ein Auf und Ab, mal lief es ganz gut, oft aber nicht so optimal. In diesem Jahr war die Kritik mal wieder größer, daher hat Samsung wohl eine Entscheidung getroffen.

Es wird jetzt ein komplett neuer und speziell für die Galaxy S-Reihe optimierter Chip entwickelt, der allerdings erst 2025 mit dem Samsung Galaxy S25 kommen wird. Vielleicht kommt er auch schon 2024, aber kommendes Jahr definitiv nicht.

Samsung Galaxy S23 ohne Exynos-Chip?

Wir haben vor ein paar Tagen gehört, dass es daher keine halbgare Lösung für das Samsung Galaxy S23 gibt und man den Snapdragon 8 Gen 2 global anbieten wird. Es gibt schon jetzt Länder (z.B. USA), in denen Samsung auf Qualcomm setzt.

Auch der sehr zuverlässige Ming-Chi Kuo behauptet das jetzt, denn der nächste Exynos-Chip kann schon wieder nicht mit dem kommenden Snapdragon-Chip mithalten und als Übergangslösung dürfte Samsung auf Qualcomm bauen.

Meiner Meinung nach die richtige Entscheidung, denn die ganzen Vergleichsvideos des Exynos- und Snapdragon-Modells haben immer wieder gezeigt, dass wir in Europa einen Nachteil haben. Er mag nicht groß sein, aber wenn man 1.000+ Euro für ein Smartphone ausgibt, ist das eben dennoch für viele Nutzer ärgerlich.

Samsung Galaxy S23 Ultra soll keine 200 Megapixel haben

Samsung Galaxy S22 Ultra Kamera

Samsung setzt seit einer Weile auf 108 Megapixel im Ultra-Flaggschiff und im Mai haben wir gehört, dass der Schritt zu 200 Megapixel beim Samsung Galaxy S23 Ultra ansteht. Und wie es der Zufall so will: Es gibt einen neuen Samsung-Sensor.…3. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Keks mit Ecke 🌟

    Endlich, hoffentlich wird dann die Akkulaufzeit besser.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.