Samsung zeigt MicroLED TV mit 110 Zoll

Samsung Microled Tv Header

Samsung hat es bereits angekündigt und nun ist es offiziell: Das Unternehmen hat heute einen neuen MicroLED TV vorgestellt. Dieser kann noch 2020 in Südkorea bestellt werden und soll dann im ersten Quartal 2021 global durchstarten.

Die spannende Frage, die sich jetzt sicher die meisten stellen: Was kostet der TV? Das hat Samsung leider nicht beantwortet, aber da die Version mit 146 Zoll fast eine halbe Million kostet, dürfte auch hier eine sechsstellige Summe drin sein.

Samsung Microled Tv

Die MicroLED-Technologie vereint die Vorteile von aktuellen LCD-Panels und OLED-Panels, aber sie ist eben noch extrem teuer und es wird noch ein paar Jahre dauern, bis wir sowas in normalen Größen und bezahlbaren Versionen auf dem Massenmarkt sehen werden. Ich freue mich aber ehrlich gesagt auf diesen Schritt.

Die Technologie ist die Zukunft bei der TV-Sparte von Samsung, doch da man nicht auf OLED setzen wird, soll es ab 2021 erste Modelle mit MiniLED-Technologie geben. Die werden noch nicht ganz so gut wie MicroLED TVs sein, aber diese Technologie wird uns in der Übergangsphase vermutlich eine Weile begleiten.

2021 wird ein hartes Jahr für Kinos

Kino Cinema

2020 war ein hartes Jahr für viele Branchen und die Kinobranche gehört zu den großen Verlierern der Pandemie. Es dürfte noch eine Weile dauern, bis wir wieder ganz normal ins Kino gehen werden, falls das überhaupt so passieren wird. Warner…4. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.