Sonos verschiebt Sub Mini wohl auf 2023

Sonos Sub Mini Leak

Der Sub Mini ist zwar noch nicht offiziell, aber er hat sich schon mehrfach bei der ein oder anderen Behörde angedeutet und The Verge hat uns diesen als durchaus zuverlässige Quelle im Mai gezeigt (Beitragsbild). Doch er kommt etwas später.

Im Rahmen der Geschäftszahlen hat Sonos verraten, dass ein Produkt von Ende 2022 auf Anfang 2023 verschoben wurde. Man nennt noch keine Details, aber es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der kompakte Sub, der in Q1 2023 kommen soll.

Ein paar Wochen später ist nicht tragisch, aber Sonos verpasst damit auch das sehr lukrative Weihnachtsgeschäft. Sonos hat allerdings auch betont, dass es weiterhin dabei bleibt und man zwei neue Produkte pro Jahr einführen möchte. Bisher wurde nur eine neue Soundbar gezeigt, gibt es also vielleicht noch ein anderes Produkt?

Google holt zum Konter gegen Sonos aus

Sonos Detail Header

Der letzte Rechtsstreit zwischen Google und Sonos ging negativ für Google aus und man muss seit dem als Google-Nutzer tatsächlich auf Funktionen verzichten. Jetzt geht es in die nächste Runde und Google holt zum Konter aus, denn man hat Sonos…8. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.