Sony streicht Kabel und Netzteil bei Xperia-Smartphones

Sony Xperia 2022 Header

Apple hat es mit dem Weglassen des Netzteils beim iPhone vorgemacht und die Konkurrenz hat das dankend angenommen und ist gefolgt. Damals argumentierte Apple mit der Umwelt, da die Verpackung ohne ein Netzteil etwas kleiner wird.

Darüber kann man streiten, aber grundsätzlich ist der Ansatz gut. Apple ist zwar nur dort konsequent, wo man Geld sparen kann, aber man hat den Stein ins Rollen gebracht. Sony geht da mittlerweile aber einen Schritt weiter, als das Apple tut.

Sony streicht Netzteil und Kabel

Bei den neuen Xperia-Smartphones für 2022 (Xperia 1 IV und Xperia 10 IV) hat man nicht nur die Verpackung optimiert und auf Plastik verzichtet (wie bei den aktuellen Kopfhörern), man streicht neben dem Netzteil auch das Kabel im Lieferumfang.

Diese wird dadurch ca. 50 Prozent kleiner und über 30 Prozent leichter. Das mit dem Netzteil findet man mittlerweile sehr häufig in der Branche, doch ein Kabel ist bei den meisten (soweit ich weiß allen) Herstellern noch im Lieferumfang dabei.

USB C wird sowieso zum Standard

Find ich aber ehrlich gesagt nur konsequent. Wenn man ein Netzteil hat, hat man in der Regel auch noch ein Kabel. Beim iPhone ist das etwas schwieriger, da man hier weiterhin Lightning nutzt, aber Sony setzt seit Jahren auf den USB C-Standard.

In ein paar Jahren wird USB C dann überall der Standard sein und da benötigt es das meiner Meinung nach nicht mehr. Und falls doch: Ein passables Netzteil kostet keine 15 Euro und das entsprechende Kabel kostet dann auch keine 10 Euro.

Umweltschutz muss noch weiter gehen

Ja, die Hersteller gehen diesen Umweltschritt gerne, da sie Kosten sparen, das ist uns allen bewusst. Und ja, da muss jetzt noch mehr kommen, damit wir sehen, dass das nicht nur Sparmaßnahmen sind und wirklich die Umwelt geschont wird.

Sony ist da aber meiner Meinung nach durchaus konsequent, das ist mir schon bei den Kopfhörern positiv aufgefallen. Jetzt muss man nur an der Update-Politik des Flaggschiffs schrauben, denn bei 1.400 Euro kann man locker 4 Jahre erwarten.

Sony Xperia: Wie läuft es gerade bei den Android-Smartphones?

Sony Xperia 2021 Header

Vor ein paar Monaten habe ich euch hier recht ausführlich den Stand der Xperia-Sparte bei Sony präsentiert und eigentlich wollte ich euch dann heute die konkreten Zahlen nachreichen. Denn laut Sony gibt es diese jetzt nur noch einmal im Jahr.…10. Mai 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Marko ☀️

    1399 Euro für ein Gerät und dann nicht einmal Kabel/Netzteil.
    Man kann gerne die Umwelt als Grund nutzen, ist aber Unfug.
    Selbst wenn ich so viel Geld für ein Handy ausgeben würde, müsste ich dann für Kabel usw. extra bezahlen, immerhin verkauft man das zusammen mit dem alten Gerät, wenn es dabei war.
    Eine extra Verpackung hätte man dann im übrigen auch ;)

  2. Koreh ☀️

    "Das mit dem Netzteil findet man mittlerweile sehr häufig in der Branche".

    bis auf irgendein HTC oder Pixel und ein weißes Motorola play vor ziiiig Jahren, ist mir das zb bei der geräten bis 400€ UVP quasi überhaupt nicht geläufig.
    paar von mir vergessene Geräte hatten da mal den verzicht geübt, aber aktuell kann ich mich nicht erinnern, dass da häufig eins fehlen würde. und ich variiere häufiger mal die modelle und hersteller quer beet..

    :D

    hashtag testgerätebubble

  3. hans walla 🪴

    umweltschutz = gewinnmaximierung…
    wenn das 100 euro gerät bei aldi kabel und netzteil haben… dann sollte bei den wenigen highend geräten die sony noch verkauft und bei der schlechten updatelage, wo das handy am liebsten nach 2 jahren ersetzt werden soll…
    reine proftigier…
    nachhaltigkeit ist anders. umweltschutz fängt schon mal mit updates an!

  4. ЅΔΜ! 🪴

    Für mich eine 1399€ Uvp unverschämt, max 999€
    Die Camera kann sowieso nicht mit iPhone & Co nicht mithalten.

    1. Philipp 🏅

      Die Kamera ist mit Sicherheit nicht schlecht als im iPhone. Bei Apple, Google und Co bügelt halt die Software alles glatt, was mit unter eher schlechter aussieht wenn man genau hin guckt.

  5. Philipp 🏅

    Ich hab, und nutze noch immer das Kabel meines HTC Desire S.
    Die Netzteile alter Geräte nutz ich auch häufig noch, ist praktisch auf Reisen.
    Mir missfällt der Trend. Gerade als jemand der nicht jedes Jahr ein neues Smartphone kauft, war es schön ein aktuelles Netzteil mitgeliefert zu bekommen, die Dinger entwickeln sich ja auch weiter.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.