Sony Xperia: Wie läuft es gerade bei den Android-Smartphones?

Sony Xperia 2021 Header

Vor ein paar Monaten habe ich euch hier recht ausführlich den Stand der Xperia-Sparte bei Sony präsentiert und eigentlich wollte ich euch dann heute die konkreten Zahlen nachreichen. Denn laut Sony gibt es diese jetzt nur noch einmal im Jahr.

Sony Xperia: Ein leichtes Plus beim Umsatz

Der letzte Stand ist jetzt ein Jahr her, also habe ich mich durch die Geschäftszahlen für FY2021 gewühlt – und nichts gefunden. Jedenfalls keine konkreten Zahlen, wie man sie zum Beispiel bei der PlayStation kommuniziert, sondern nur den Umsatz.

Hier kann ich euch sagen, dass man sich im Vergleich zum Geschäftsjahr davor ein bisschen steigern konnte. Nicht viel, nur etwa 60.000 Euro, aber der Umsatz der Sparte liegt auch nur noch bei etwa 600.000 Euro, prozentual also in Ordnung.

Samsung Galaxy S21 Ultra Sony Xperia 1 Iii Hand

Das heißt übrigens nicht, dass Sony mehr Einheiten verkauft hat. FY2020 waren es 2,9 Millionen Einheiten, aber man setzt seit dem auf weniger Modelle mit einem etwas höheren Preis. Sony hat also vielleicht nur 2,5 Millionen Einheiten verkauft.

2018 waren es 6,5 Millionen Einheiten, 2019 waren es 3,2 Millionen Einheiten, der Abwärtstrend hält also an oder es stagniert. Die Xperia-Smartphones haben auch keine eigene Sparte mehr, sie sind Teil von „Electronics Products & Solutions“.

Sony Xperia: Keine Prognose für 2022

Sony hat übrigens keine Prognose für Smartphones in den Geschäftszahlen für FY2022 abgegeben, obwohl man morgen ein neues Flaggschiff zeigt. Allerdings hat Sony auch betont, dass es weiterhin Smartphones geben wird, man bleibt dabei.

Wir haben mal bei Sony nachgefragt, warum die konkreten Verkaufszahlen nicht dabei waren. Vielleicht hat seit 2021 auch ein Umdenken stattgefunden und man hat sich doch gegen öffentliche Zahlen entschieden. Sollten wir mehr Details zu diesem Thema bekommen, dann reichen wir diesen in den nächsten Tagen nach.

USB C für alle (auch das iPhone): Jetzt wird es konkret

Apple Iphone 12 Lightning

Nach vielen Jahren und Diskussionen ging es in den letzten Monaten dann doch auf einmal recht zügig und es sieht so aus, als ob wir bald USB C als Standard bei den „mittelgroßen“ Geräten bekommen werden - das gilt dann…9. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Subnu 👋

    2,5 Millionen Einheiten p.a. und ein Jahresumsatz von EUR 600?
    "…der Umsatz der Sparte liegt auch nur noch bei etwa 600.000 Euro"
    "Sony hat also vielleicht nur 2,5 Millionen Einheiten verkauft."
    Da stimmt etwas nicht…? Oder habe ich das falsch verstanden…`?

    1. Subnu 👋

      Jahresumsatz von TEUR 600 natürlich…
      So schnell schleichen sich Fehler ein. :-)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.