Neuer Spongebob-Film überspringt das Kino

Spongebob

Eigentlich sollte „The SpongeBob Movie: Sponge on the Run“ im August in die Kinos kommen, doch daraus wird nichts. Der Film wurde auf 2021 verschoben.

Doch nicht nur das, wie Variety berichtet, werden wir den nächsten Spongebob-Film gar nicht im Kino sehen. Der Film soll direkt bei Amazon, iTunes und Co. als digitaler Release und später bei CBS All Access in den USA erscheinen.

Details für den deutschen Markt gibt es noch keine, aber auch bei uns wird der Film eher nicht in die Kinos kommen. Universal hat diesen Trend angestoßen und die Kinos in den USA waren davon nicht begeistert. Sie hoffen derzeit eigentlich, dass das große Comeback mit TENET in ein paar Wochen stattfinden kann.

Aktuell ist es noch so, dass die meisten Filme verschoben wurden und vor allem die ganz großen Blockbuster einfach nur später im Kino starten. Doch wir werden in den kommenden Monaten sehen, wie sich das entwickelt. Vielleicht ist nach der Corona-Krise alles wie vorher, vielleicht ist das jetzt auch ein neuer Trend.

Star Wars: Klassiker soll UK-Kinos helfen

Star Wars Logo Header

Disney wird wohl einen Klassiker von Star Wars zurück in die Kinos bringen und will im Juli in Großbritannien den Film „The Empire Strikes Back“ (Deutscher Titel: Das Imperium schlägt zurück) in 4K zeigen. Es ist der zweite Film der…17. Juni 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).