Schnappt sich Microsoft bald Square Enix?

Xbox Series X Mit Controller

Bei Square Enix läuft es (abgesehen von Balan Wonderworld) gut und das scheint auch potenzielle Käufer anzulocken. Steht Square Enix (oder zumindest die Sparte für Spiele) zum Verkauf? Laut Bloomberg gibt es „mehrere potenzielle Käufer“.

Details wurden keine genannt, aber man scheint über einen Verkauf zu verhandeln und natürlich werden da sicher einige an Microsoft denken, die gerade viel Geld für Bethesda gezahlt und Outriders (Square Enix ist der Publisher) direkt zum Start im Xbox Game Pass angeboten haben. Will man nun das Exklusivrecht haben?

Bloomberg ist zuverlässig, was solche Meldungen angeht und sichert sich gerne mehrfach ab. Allerdings verrät man nicht wer Interesse an Square Enix hat und wie hoch die Übernahmesumme lauten könnte. Eine bekannte Quelle in der Branche hat jedenfalls verlauten lassen, dass Microsoft mit am Verhandlungstisch sitzt.

Es wäre nach Bethesda der nächste große Deal für Microsoft, die derzeit zeigen, dass sie es endlich ernst meinen und Sony mit der PlayStation voll angreifen.

PlayStation: Sony will wohl Spiele für Android und iOS entwickeln

Sony Playstation Mobile Smartphone Header

Sony möchte die PlayStation-Marken nun scheinbar nicht nur verstärkt für Filme und Serien nutzen, auch Geräte mit Android und iOS könnten im Fokus stehen. Eine neue Stellenanzeige von Sony machte am Wochenende die Runde, denn sie zeigt, dass die PlayStation-Sparte…12. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.