Tesla will Supercharger-Netzwerk bis Ende 2023 verdreifachen

Tesla Supercharger Header

Tesla hat das Supercharger-Netzwerk in den letztem 18 Monaten laut eigenen Angaben verdoppelt. Im Gespräch mit Investoren hat man nun verraten, dass die Zahl der Superchager weiterhin schnell wachsen soll.

In den kommenden zwei Jahren will Tesla die Superchager genau genommen sogar verdreifachen. Das Unternehmen hat jedoch nicht verraten, auf welchen Regionen der Superchager-Fokus bis Ende 2023 liegen wird.

Tesla öffner Supercharger-Netzwerk

Dieser Ausbau dürfte bei Tesla nötig sein, da man das Netzwerk auch bald für andere Elektroautos öffnen wird. Allerdings bedeutet das auch, dass man in vielen Regionen mit hohen Fördergeldern rechnen kann.

Ich denke ein immer größer werdendes Netzwerk und die aktuelle Lage könnten aber auch bedeuten, dass die Preise am Supercharger weiter steigen. Doch je mehr Schnelllader, desto besser würde ich mal sagen.

Tesla feiert Rekord und plant „viele neue Produkte“

Tesla Model 3 2021 Elektro Header

Tesla konnte im letzten Quartal so viele Elektroautos wie nie zuvor ausliefern und diesen Erfolg sieht man wie erwartet auch in den Geschäftszahlen. Der Hersteller konnte in Q2 den Gewinn deutlich steigern - und das auch ohne CO2-Zertifikate. In Q3…21. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.