Threema OnPrem: Die Self-Hosting-Lösung ist verfügbar

Threema Onprem Visual 2 De

Das Unternehmen hinter dem quelloffenen und kostenpflichtigen Messenger Threema hat aktuell die Lösung „Threema OnPrem“ offiziell gestartet.

Die Self-Hosting-Lösung von Threema ist nun verfügbar. Organisationen mit „außergewöhnlichen Sicherheitsanforderungen“ haben damit die Möglichkeit, Threema Work auf dem eigenen Unternehmensserver zu hosten und so laut Threema die komplette Datenhoheit sowie alleinige Kontrolle über jegliche Aspekte der Kommunikationsanwendung zu erlangen.

Nicht nur der Nachrichtenversand erfolgt mit Threema OnPrem über den betriebsinternen Server, auch die Administrationsumgebung ist selbstgehostet, wobei Threema OnPrem den vollen Funktionsumfang von Threema Work abdeckt.

Threema OnPrem mit jährlichen Kosten

Wie bei Threema Work fallen bei Threema OnPrem jährliche Kosten für die Endnutzer-Lizenzen an. Hinzu kommt die Einrichtungsgebühr sowie eine jährliche Grundpauschale, welche die Server-Lizenz, Software-Updates und technischen Support abdeckt. Die Kosten teilt Threema individuell auf Anfrage mit.

Üblicherweise empfiehlt Threema die Nutzung von Threema OnPrem ab einem Volumen von 500 Endnutzer-Lizenzen. Weitere Informationen gibt es auf der Sonderseite von Threema OnPrem.

N26: Erweiterung des Statistik-Features und neues iOS-Widget

N26

Die Bank N26 hat aktuell neue Funktionen per N26 App-Update verfügbar gemacht. Mit dabei ist auch ein neues iOS-Widget. N26-User können ab heute in der Budgetübersicht des Statistik-Features die Einnahmen und Ausgaben der vergangenen Monate über Balkendiagramme miteinander vergleichen. Das…27. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.