TikTok könnte bald Twitch angreifen

Tiktok Logo Header

Twitch hat in den letzten Monaten ein starkes Wachstum hingelegt und gilt bei vielen Unternehmen mittlerweile als sehr beliebte Plattform, wenn es um soziale Netzwerke und Influencer geht. Nun will man einen neuen Bereich erobern.

TikTok-Livestreaming am PC

Es ist bereits möglich bei TikTok live zu gehen, aber wer am Rechner daheim sitzt, der nutzt dafür in der Regel eher Twitch oder ab und zu auch mal YouTube. Twitch ist aber die Nummer 1 beim Streaming und genau dort will TikTok ansetzen.

Man hat eine Windows-App namens TikTok Live Studio veröffentlicht, die bisher aber noch sehr simpel aufgebaut ist und kaum Möglichkeiten mitbringt. Aber es ist ein erster Ansatz und sowas kann man in ein paar Monaten auch zügig ausbauen.

Es wäre jedenfalls durchaus logisch, wenn TikTok diesen Schritt geht. Man will hier sicher verhindern, dass die Influencer die Plattform verlassen, wenn sie daheim ein bisschen live sein wollen. Die meisten verweisen dann nämlich eher auf Twitch.

TikTok testet jedenfalls, wohin die Reise noch gehen kann. Videos werden immer länger und man kann die Inhalte mittlerweile sogar auf einem TV anschauen. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass man Twitch damit Paroli bieten kann.

WhatsApp verbessert die Sprachnachrichten-Funktion

Whatsapp Icon Detail Header

Kleine Information für alle User von WhatsApp. Es ist nun möglich, Sprachnachricht vor dem Senden anzuhören. Die WhatsApp Sprachnachrichten sind für viel User eine Hassliebe. Was durchaus nützlich sein kann, kann in manchen Situationen auch einfach nerven. Oder anders gesagt:…15. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Markus Meyer

    Am ende des Tages stellt sich nur eine Frag, wo oder auch welcher Plattform verdiene ich am meisten oder dann ich durch Videosignal Splitting auf beide Kanäle zur gleichen Zeit Streamen.

    1. max

      Fang bei tiktok an und verlagere nach Zeit alles auf instagram. Da lauern die Sponsoren.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.