Toyota bZ4X: Neuer Elektro-SUV greift 2022 VW ID.4 und Co. an

Toyota Bz4x Front

Toyota hat im Rahmen der Auto Shanghai endlich das erste „richtige“ Elektroauto angekündigt und wie erwartet ist es ein SUV geworden. Dieser nutzt die e-TNGA-Plattform für Elektrofahrzeuge und wird Modelle wie den VW ID.4 angreifen.

Toyota bZ4X noch ohne Details

Das Unternehmen ist recht spät dran mit Elektroautos und es wird auch noch eine Weile dauern, denn der neue Toyota bZ4X geht erst Mitte 2022 in Serie. Das „bZ“ hat übrigens eine Bedeutung, es steht für „beyond Zero“ laut Toyota. Wir werden es auch bei den anderen Elektroautos sehen, die Toyota noch geplant hat.

Toyota Bz4x Heck

Zu den technischen Daten schweigt Toyota allerdings noch, was schade ist, denn beim Konzept von Lexus (nutzt die gleiche Plattform) gab es ein paar Eckdaten. Es war von einem Akku mit 90 kW, einer Reichweite von ca. 600 km, schnellem Laden mit bis zu 150 kW und einer Top-Version mit 400 kW (ca. 545 PS) die Rede.

Toyota Bz4x Seite

Toyota wollte den Fokus heute allerdings auf das Design und den Innenraum legen. Außerdem wird damit klar, dass Toyota ein weiteres Jahr ohne ein Elektroauto für den Massenmarkt auskommen muss und weiterhin auf Hybrid-Modelle setzt.

PS: Das trifft nicht nur auf Toyota, sondern auf der viele Autohersteller zu. Es wäre doch mal schön, wenn sich ein anderes Material als schwarzer Klavierlack in der Mitte durchsetzt. Das sieht gut auf Pressebildern aus, ist aber furchtbar im Alltag.

Toyota Bz4x Innen

Kommentar: Ist der Mercedes-Benz EQS ein „Tesla-Killer“?

Mercedes Benz Eqs Front Header

Mercedes-Benz präsentierte diese Woche den EQS und somit auch das erste Elektroauto, bei dem man endlich eine Elektro-Plattform nutzt. Die bisherigen EQ-Modelle basieren auf Benzinern und das bringt eben auch gewisse Nachteile mit. Ist Mercedes-Benz der „Tesla-Killer“? Der EQS soll…17. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.