Twitter bekommt Datensparmodus

Twitter hat damit begonnen, bei einer ersten (vermutlich kleineren) Nutzerguppe eine Option für einen neuen Datensparmodus in der App anzuzeigen. Über das seitliche Menü der Twitter-App kann dieser aktiviert werden.

Der Modus sorgt dafür, dass das Video-Autoplay abgeschaltet wird und Bilder in geringerer Auflösung (geht wirklich noch geringer?) geladen werden. O2-Nutzer freut das.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.