Twitter bekommt Datensparmodus

Twitter hat damit begonnen, bei einer ersten (vermutlich kleineren) Nutzerguppe eine Option für einen neuen Datensparmodus in der App anzuzeigen. Über das seitliche Menü der Twitter-App kann dieser aktiviert werden.

Der Modus sorgt dafür, dass das Video-Autoplay abgeschaltet wird und Bilder in geringerer Auflösung (geht wirklich noch geringer?) geladen werden. O2-Nutzer freut das.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.