Vivo X51 startet in Deutschland

Vivo X51 Header

Vivo gab Anfang des Monats offiziell bekannt, dass man in Deutschland starten wird. Im Sommer gab es bereits viele Hinweise, da man sich unter anderem PR-Personen von anderen Agenturen schnappte. Vor ein paar Tagen teaserte man dann noch das Vivo X50 Pro über den offiziellen Instagram-Account an.

Vivo X51 für Deutschland angekündigt

Statt als Vivo X50 Pro, wird das Modell jedoch als Vivo X51 5G bei uns auf den Markt kommen. Ich weiß, wir haben 2020 und 5G als Zusatz ist überflüssig, aber ich befürchte, dass die Hersteller noch ein paar Monate dabei bleiben werden.

Vivo X51 Seiten

Das Vivo X51 ist mit einem 6,56 Zoll großen OLED-Panel von Samsung Display ausgestattet, welches mit FHD+ auflöst und 90 Hz besitzt. Unter der Haube gibt es den Snapdragon 765, dazu kommen 8 GB RAM und 256 GB Speicher (UFS 2.1).

Der Akku umfasst 4315 mAh und kann mit 33 Watt geladen werden, Qi ist nicht verbaut. Die Quad-Kamera löst mit 48 + 13 + 8 + 8 MP auf (Normal, Porträt, Zoom und Ultraweitwinkel) und es gibt ein Gimbal-Kamera-System für die Stabilität.

Wir sprechen über ein 181,5 Gramm schweres und 158,46 x 72,8 x 8,04 Millimeter großes Smartphone, welches bei uns in Alpha Grey auf den Markt kommen wird und mit Android 10 und Funtouch OS 10 (so die UI von Vivo) ausgeliefert wird.

Vivo X51 Detail

Vivo X51 kostet bei uns 799 Euro

Man könnte meinen, dass Vivo nun als unbekannte Marke in Deutschland mit einem aggressiven Preis starten wird, doch mit einer UVP von 799 Euro ordnet man sich sehr nah bei den Flaggschiffen mit Snapdragon 865 und 120 Hz ein. Vielleicht sogar etwas zu nah, das Vivo X51 dürfte es bei uns daher nicht leicht haben.

Falls euch Vivo noch nicht begegnet ist: Es handelt sich hier um eine der weltweit größten Smartphone-Marken und zusammen mit Oppo, OnePlus und Realme ist man als BBK-Unternehmen einer der größten Player auf dem Markt. Nach Oppo will nun also auch Vivo in Europa angreifen und Deutschland ist als Kernmarkt dabei.

Samsung Galaxy S30 Ultra aufgetaucht

Samsung Galaxy S30 Ultra Render Header

Vor ein paar Stunden haben wir euch die Renderbilder vom möglichen Samsung Galaxy S30 geliefert und ich hätte gedacht, dass OnLeaks mindestens einen Tag mit weiteren Leaks wartet. Doch er hat schon jetzt nachgelegt und schon heute die weltweit ersten…18. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.