Volkswagen: Die Zukunft der R-Linie ist elektrisch

Vw Id4 Konzept Header

Volkswagen wird nicht nur das normale Portfolio elektrifizieren und nach und nach mit der ID-Reihe nachbauen, auch die sportliche R-Linie wird elektrisch. Das hat Jürgen Stackmann von Volkswagen gegenüber TopGear verraten. Schon im März hat man betont, dass ein Umdenken bei Volkswagen stattgefunden hat.

Mit dem VW ID R hat man bereits ein rein elektrisches Rennauto im Programm, mit dem man aktuell Rekorde aufstellt und Dinge testet. Volkswagen möchte aber noch nicht verraten, wann wir eine rein elektrische R-Version sehen werden. Mit dem VW Touareg R haben wir nun erstmals eine Hybrid-Version gesehen.

Bis zum ersten ID-Modell mit R-Branding sei es noch ein weiter Weg und bis dahin soll es einige Ankündigungen und Überraschungen geben. Wir wissen aber auch schon, dass es vor der R-Version eine GTX-Version geben wird. Das GTX-Branding ist sowas wie das GTI-Branding für die Elektroautos von Volkswagen.

2020 und 2021 werden wir also vermutlich den VW ID.3 GTX und VW ID.4 GTX sehen, bevor aber ein VW ID.3 R oder VW ID.4 R kommen, dürften noch ein paar Jahre vergehen. Kann ich aber auch verstehen, denn die Performance der GTX-Versionen dürfte den meisten vorerst sicher ausreichen.

VW ID.3: Volkswagen plant ID. Stores

Vw Id Store

Der VW ID.3 wird eines der wichtigsten Produkte für Volkswagen und soll sowas wie der Golf für das neue Zeitalter der E-Mobilität werden. Ab dem 17. Juni wird man die 1st Edition bestellen können und irgendwann im Spätsommer oder Herbst…14. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.