VW ID.2 als Konzept: Volkswagen wird Event live übertragen

Vw | C3 | Iaa 2019 | Frankfurt | 10.09.2019

Volkswagen hat eine Weltpremiere für die IAA angekündigt, die man am Montag präsentieren möchte. Am 6. September um 10:05 Uhr deutscher Zeit startet die Pressekonferenz für die IAA und sie wird auf dieser Seite auch live übertragen.

Das erste Konzept zum VW ID.2 steht an, einem kompakten SUV für das elektrische Zeitalter. Volkswagen nennt es noch nicht VW ID.2, aber verspricht „einen Ausblick auf zukünftige ID. Modelle im Kleinwagensegment“ – es wird aber wohl nur eines der zwei kompakten Modelle zu sehen geben (der ID.1 kommt vermutlich später).

Dieses Konzept wird übrigens voll im Fokus der IAA stehen, es soll einmal um den Ausbau der ID-Reihe („bezahlbare Elektroautos“) gehen und vielleicht wird man die neue MEB-Plattform für die kompakten Elektroautos etwas näher beleuchten.

Noch kein VW ID.5 auf der IAA 2021

Der VW ID.5 bleibt daher übrigens auch noch foliert. Er wird zwar in München zu sehen sein, aber noch nicht als Serienfahrzeug. Da gibt es dann ein eigenes Event im November, im Rahmen der IAA gilt die Aufmerksamkeit den kompakten ID-Modellen. Finde ich gut und ich bin wirklich gespannt, was Volkswagen zeigt.

Tesla „Model 2“: Günstiges Elektroauto soll 2023 kommen

Tesla Elektro Auto Konzept

Tesla sprach schon 2018 darüber, dass man ein Elektroauto für unter 25.000 Dollar plant und vor einem Jahr hat man diesen Schritt dann erneut angekündigt. Die Details fehlen leider noch, aber die Testproduktion soll wohl noch 2021 starten. Tesla peilt…3. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.