• VW ID.3 1st: Es sind laut Volkswagen noch 10.000 Modelle verfügbar

    First Member Of The Id. Family Is Called Id.3

    Solltet ihr zu denen gehören wollen, die als Erstes einen VW ID.3 besitzen, dann wäre jetzt der Zeitpunkt für eine Reservierung. Wer 1000 Euro anzahlt, der hat die Möglichkeit sich einen ID.3 im September zu konfigurieren und dann im Frühjahr oder Sommer 2020 geliefert zu bekommen. Es handelt sich dabei um eine 1st-Sonderedition, die laut Volkswagen auf 30.000 Modelle limitiert ist.

    Vorgestellt wurde der ID.3 vor gut einem Monat und die ersten 10.000 Modelle gingen innerhalb von einem Tag weg. Für 15.000 Einheiten benötigte man dann etwas länger und nun sind 20.000 Einheiten reserviert. Heißt, dass nur noch 10.000 Modelle da sind und die möchte man bis zur Ankündigung im September (der ID.3 wird auf der IAA 2019 gezeigt) auch noch loswerden.

    VW ID.3 1st: Volkswagen ist zufrieden

    Ich gehe aber davon aus, dass VW das schafft, denn das Marketing ist nun voll angelaufen und mit gezielten Leaks sorgt man auch in regelmäßigen Abständen für Aufmerksamkeit. VW selbst zeigt sich mit dem Andrang zufrieden, auch wenn dieser nach den ersten 24 Stunden natürlich etwas abgeflacht ist.

    Die Reservierung für einen ID.3 1st ist übrigens noch kein verbindlicher Kauf, falls einem das Modell auf der IAA nicht zusagt, bekommt man sein Geld zurück.

    Es geht aber auch erst bei knapp 40.000 Euro los, die Serienversion des ID.3 soll dann bei unter 30.000 Euro starten. Dafür bekommt der ID.3 1st eine bessere Ausstattung (diese wird bei der Serienversion teurer sein). Es gibt 3 Versionen:

    Volkswagen bietet die ID.3 1st Sonderedition in vier Farben und drei Versionen an, alle mit großen Felgen und umfangreicher Ausstattung: den ID.3 1st mit umfangreichen Komfort-Features, wie Voice-Control und Navigationssystem, den ID.3 1st Plus, bei dem zusätzlich noch das IQ Light sowie Bi-Colour-Design dazukommen, und den ID.3 1st Max mit großem Panorama-Glasdach und einem Augmented Reality Head Up Display.

    VW ID.3: Die ersten Details zusammengefasst

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →