VW ID.4: Volkswagen will noch 2020 bei 50.000 Euro starten

Vw Id4 Prototyp

Volkswagen hat damit begonnen die ersten Einheiten vom VW ID.3 an Kunden auszuliefern, doch das nächste Modell steht schon in der Pipeline: Der VW ID.4.

VW ID.4 wird im September gezeigt

Der sollte eigentlich schon Anfang 2020 gezeigt werden, wurde dann aber dank Corona immer wieder verschoben. Nun findet die Enthüllung am 23. September statt und die ersten Medien durften bereits einen Prototyp davon fahren.

Dazu gehört auch Edison, die berichten, dass Volkswagen noch 2020 die ersten Einheiten ausliefern möchte. Zum Start wird es aber nur den VW ID.4 First und VW ID.4 First Max geben. Der Einstiegspreis liegt bei 49.000 Euro, die Max-Version wird 59.000 Euro kosten. Doch 2021 wird das Angebot ausgebaut.

Die Basisversion mit 52 kWh und knapp 320 km Reichweite soll irgendwann bei knapp 37.000 Euro starten. Der VW ID.4 ist also 7.000 Euro teurer als ein VW ID.3, doch laut Edison soll der elektrische SUV auch etwas hochwertiger sein.

VW ID.4 GTX wird 2021 folgen

Volkswagen plant folgende Motorisierungen mit Heckantrieb: 109, 125, 129 und 150 kW. Kommendes Jahr soll dann der VW ID.4 GTX folgen, der 225 kW (306 PS) mitbringt. Der VW ID.4 ist also wie erwartet fast identisch mit dem Škoda ENYAQ iV, da wird uns 2021 ebenfalls eine RS-Version mit über 300 PS erwarten.

Skoda Enyaq Iv Back

Škoda ENYAQ iV

Škoda durfte sein Modell noch vor Volkswagen zeigen, doch der VW ID.4 wird vor dem ENYAQ ausgeliefert. Die oben erwähnten Versionen sollen noch im Dezember bei den Kunden stehen. Volkswagen möchte mit dem VW ID.4 das Model Y von Tesla angreifen und das nicht nur in den USA und in Deutschland.

Im Gegensatz zum VW ID.3 soll der VW ID.4 ein „Weltauto“ werden, welches in vielen Ländern angeboten und auch gebaut wird. Der VW-Konzern setzt damit stark auf SUVs, denn neben dem VW ID.4 und Škoda ENYAQ iV wird mit dem Audi Q4 e-tron (Sportback) bald noch ein fast baugleiches MEB-Modell anstehen.

Audi Q4 Sportback E Tron Concept

Audi Q4 e-tron Sportback

Video: VW ID.4 Erlkönig auf Testfahrt

Tesla Model 2: Kommt ein Konkurrent für den VW ID.3?

Tesla Model 3 Top Header

Tesla hat mit dem Model 3 das aktuell erfolgreichste Elektroauto auf den Markt gebracht, doch die Konkurrenz holt auf. Im Bereich der „kompakten“ SUVs ist man mit dem Model Y am Start, doch einer Alternative für den VW ID.3 oder…25. August 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).