VW.OS: Volkswagen will 2025 starten

Vw Id.3 Interieur

Volkswagen arbeitet derzeit mit Hochdruck an einem eigenen OS, welches sich VW.OS nennt und in Zukunft die Basis für alle Marken und Modelle sein soll. Im Moment kommen, selbst bei den einzelnen VW-Marken, noch verschiedene Betriebssysteme zum Einsatz. Mit diesem Ansatz soll das besser werden.

Bei Volkswagen ist der Fokus daher auf die Car.Software-Einheit im Konzern gerückt, die bis 2025 gut 10.000 Menschen beschäftigen soll. 50 Prozent davon in Deutschland, ein Drittel in China und der Rest wird auf Nordamerika, Israel und Indien verteilt, so Christian Senger gegenüber der Welt.

Volkswagen will nun bei der Digitalisierung mehr Druck machen und aufholen, der Konzern soll zu einem Software-Unternehmen werden. Daher investiert man laut Senger auch 7 Milliarden Euro in den kommenden 5 Jahren. Ziel ist es so schnell es geht mit Tesla aufzuholen oder Tesla sogar irgendwann abzulösen.

VW.OS: Ab 2025 geht es los

Man hat schon bekräftigt, dass das Auto der Zukunft ein „Tablet auf Rädern“ sein wird und das Ziel ist es, dass VW.OS ab 2025 bei allen neuen Modellgenerationen zum Einsatz kommt. Das heißt aber auch, dass man in den kommenden Jahren noch sehr viele Autos mit einer „alten“ Software ausliefern wird.

Die Basis für VW.OS ist übrigens Android, allerdings nutzt Volkswagen die freie Version und hat sich bewusst gegen Android Automotive entschieden. Es steht im Raum, dass Audi den Schritt zu Google gehen wird, aber langfristig möchte der Konzern unabhängig von Drittanbietern in der Branche sein.

In den kommenden 5 Jahren wird sich viel verändern und ich bin gespannt, wie sich der Markt bis dahin entwickelt. Wird Google schon eine dominante Rolle auf dem Markt eingenommen haben? Wird Volkswagen das Ziel umsetzen können und unabhängig bei der Software? Das wird eine interessante Entwicklung.

VW ID.3: Volkswagen liefert ab September

Vw Volkswagen Id 3 Header

Volkswagen hat heute erneut bestätigt, dass die Bestellphase für den VW ID.3 am 17, Juni starten wird. Es handelt sich hier allerdings um die 1st Edition und noch nicht um die normale Serienversion. Die ID.3 1st Edition ist auf 30.000…10. Juni 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.