Warnes Bros. setzt ab 2022 wieder auf Kinos

Kino Cinema

Warner Bros. sorgte Ende 2020 für heftige Diskussionen, als man bekannt gab, dass 2021 alle Filme parallel im Kino und bei HBO Max erscheinen werden. Man wollte a) den neuen Streamingdienst pushen und b) ging man davon aus, dass das mit den Kinos in diesem Jahr schwierig sein wird. Die Branche war verärgert.

Warner Bros. setzt ab 2022 wieder auf Kinos

In den USA wollen die ersten Kinos ab April langsam öffnen (immerhin haben schon über 80 Millionen Menschen eine Erstimpfung erhalten), doch Warner Bros. hält laut Deadline am Plan fest. Das wird sich allerdings ab 2022 wieder ändern.

Kommendes Jahr sollen neue Filme von Warner Bros. wieder als Erstes ins Kino und dann erst 45 Tage später zu HBO Max kommen. Für uns spielt HBO Max noch keine Rolle, aber die Partnerschaft mit Sky zeigt, dass die neuen Filme auch bei uns direkt im Streaming starten – was 2021 vermutlich weiterhin so ablaufen wird.

HBO Max ist in den letzten Wochen stark gewachsen in den USA und im Laufe des Jahres will man auch global wachsen. Es ist daher interessant zu sehen, dass man sich trotz des Erfolgs mit den Kinos einigen konnte und diese wieder in den Fokus rücken möchte. Die US-Kinobetreiberhaben sich über diese Nachricht gefreut.

Wie geht es mit Kinos weiter?

Ich bin aber dennoch gespannt, wie sich das mit den Kinos und dem Streaming in den kommenden Jahren entwickeln wird. Wird ab 2022 wieder alles wie vor der Pandemie sein? Ich kann es mir nicht vorstellen, da Disney, Warner und Co. nun eigene Dienste haben und die wichtiger als der Erfolg der Kinobetreiber sind.

Meine Vermutung ist, dass man in Zukunft hochkarätige und teure Filme weiterhin exklusiv im Kino zeigen, den ein oder anderen Blockbuster aber vielleicht direkt bei Disney+, HBO Max und Co. streamen wird. Das ist aber nur eine Vermutung und es hängt sicher auch vom Erfolg der Streamingdienst in diesem Jahr ab.

Disney+ soll 100 neue Inhalte pro Jahr bieten

Disney Plus Header

Es hat sich schon angedeutet und jetzt ist es offiziell: Disney+ hat einen neuen Meilenstein mit 100 Millionen aktiven Nutzern erreicht. Vermutlich hat der aktuelle Hype rund um WandaVision die Sache doch etwas beschleunigt. Parallel dazu hat man auch ein…9. März 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.