• Wear OS: Snapdragon Wear 3300 deutet sich an

    Fossil Q Control Header

    Qualcomm könnte demnächst einen neuen SoC für Smartwatches mit Wear OS vorstellen, der auf den Namen „Snapdragon Wear 3300″ hört. Wir haben schon im Sommer von einem neuen Chip gehört, da wurde er jedoch Snapdragon Wear 2700 genannt. Doch laut den XDA Developers ist die „3300″ wahrscheinlicher.

    Ergibt für einen Nachfolger vom Snapdragon Wear 3100 auch mehr Sinn, wobei ein Snapdragon Wear 3200 auch gut passen würde. Der SDW 3100 wurde im September 2018 vorgestellt, brachte aber nicht die erhoffte Performance mit. Mit dem SDW 3300 wird sich das dann hoffentlich ab 2020 ändern.

    Snapdragon Wear 3300 mit 64-Bit-Support

    Qualcomm nutzt als Basis wohl den Snapdragon 429 und das bedeutet, dass wir mit vier ARM Cortex-A53-Kernen rechnen können und 64-Bit-Support mit von der Partie ist. Nicht nur die Performance dürfte damit besser werden, auch die Akkulaufzeit dürfte mit diesem Chip dann endlich optimiert werden.

    Momentan existiert der Snapdragon Wear 3300 nur als Gerücht, aber ich gehe davon aus, dass Qualcomm diesen noch 2019 vorstellen wird. Und wer weiß, vielleicht wird die Xiaomi Mi Watch ja eines der ersten Modelle, in der man den neuen Chip findet. Falls nicht, dann sollte man diesen auf jeden Fall abwarten.

    Fossil: Hybrid-Smartwatch mit Wear OS aufgetaucht

    Fossil Hybrid Watch Leak

    Diese Woche haben wir darüber berichtet, dass die „geheime" Technologie, die Google Anfang 2019 von Fossil kaufte, wohl eine Hybrid-Technologie ist. Fossil darf diese aber ebenfalls nutzen und nun ist eine Smartwatch aufgetaucht (in mehreren Versionen), welche diese neue Technologie…19. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →