Wunderlist hat ein Ablaufdatum

Wunderlist Ende

Es ist soweit, nachdem Microsoft die ToDo-App „Wunderlist“ länger als erwartet am Leben gehalten hat, gibt es nun ein Ablaufdatum. Ab dem 6. Mai 2020 ist mit Wunderlist endgültig Schluss, dann muss man Microsoft To Do nutzen.

Ich habe nach dem großen Update für Microsoft To Do im Spätsommer schon mit so einem Schritt gerechnet und man hat nun lange genug zwei ToDo-Apps am Leben gehalten. Das Team von 6Wunderkinder würde übrigens schon im Sommer 2015 übernommen, dieser Schritt hat jetzt also knapp vier Jahre gedauert.

Wunderlist war tatsächlich mal ein wichtiger Bestandteil meiner Apps, doch ich habe mich nach der Übernahme recht schnell davon verabschiedet, da mich das Hin und Her gestört hat. Auf der einen Seite eine gute App, die ein Ablaufdatum hat, welches man nicht kennt, und auf der anderen Seite eine unfertige ToDo-App von Microsoft selbst. Mal schauen, ob Microsoft mit „To Do“ langfristig Erfolg hat.

Weitere Details zum Ende von Wunderlist gibt es im Blog der Entwickler.

Microsoft: Weitere Xbox für 2020 geplant

Xbox Header

Microsoft hat bereits bestätigt, dass wir Ende 2020 eine neue Xbox sehen werden und spricht bei „Project Scarlett“ von einer neuen Highend-Xbox. Doch vor der Ankündigung standen immer wieder zwei Konsolen für 2020 im Raum. Im August haben wir dann…5. Dezember 2019 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).