Xiaomi: Black Shark 3 könnte bald kommen

Xiaomi Black Shark 2 Pro Header

Xiaomi besitzt eine eigene Marke für Gaming-Smartphones. 2018 kam das erste Black Shark auf den Markt und im Frühjahr 2019 folgte das Black Shark 2. Und im Sommer folgte dann sogar eine Pro-Version, die man seit Herbst auch in Europa kaufen kann. Nun könnte in China die dritte Generation anstehen.

Xiaomi Black Shark 3 im März 2020?

Details gibt es noch keine, aber da das Xiaomi Black Shark 3 womöglich schon das MIIT (Ministry of Industry and Information Technology) passiert hat, wäre eine Ankündigung rund um den MWC 2020 oder kurz danach denkbar. Mein Tipp: Mi 10 im Februar und Black Shark 3 im März, beide kommen mit 5G.

Die Basis für das Black Shark 3 dürfte mit Sicherheit der Snapdragon 865 sein und auch sonst wird man das Smartphone sicher mit der maximal verfügbaren Hardware ausstatten. Allerdings hoffe ich auch, dass wir bei Black Shark im nächsten Jahr dann auch den Schritt zu 90 oder direkt 120 Hz sehen werden.

Pocophone: Xiaomi könnte 2020 einen Nachfolger zeigen

Pocophone F1 Header

Wer die Tech-Szene letztes Jahr verfolgt hat, der wird wohl kaum am Pocophone F1 von Xiaomi vorbeigekommen sein. Der selbsternannte Flaggschiff-Killer wollte OnePlus ablösen und das erste Modell kam gut an. Viele, inklusive mir, haben daher mit einem Pocophone F2…21. Dezember 2019 JETZT LESEN →

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.