Xiaomi Mi 9: Möglicher Preis und Details zur Kamera

Xiaomi Mi 9 Bild Header

Xiaomi wird kommende Woche das Mi 9 vorstellen, die Einladung für das Event hat uns diese Woche etwas überrascht. Und seit dem geht es ganz schnell und wir bekommen täglich neue Details – inklusive Leaks. Heute geht es unter anderem um die Kamera, deren Details wurden offiziell bestätigt:

  • Sony IMX 586 Hauptsensor mit 48 Megapixel (f/1.75, 0.8 μm)
  • Telefoto-Kamera mit 12 Megapixel (f/2.2, 1.0 μm)
  • Ultraweitwinkel-Kamera mit 16 Megapixel (f/2.2, 1.0 μm)
  • Frontkamera mit 20 Megapixel (mit Beauty-AI-Modus)

Die Weitwinkel-Kamera wird auch Makroaufnahmen (4 cm) unterstützen. Um die Kamera befindet sich ein Rahmen aus Edelstahl und beim Schutz hat man sich für Saphirglas entschieden. Die Kamera steht im Fokus beim Mi 9.

Xiaomi Mi 9 Camera Sapphire Glass

Weiter geht es mit dem Kinn, welches man im Vergleich zum Mi 8 deutlich kleiner gemacht hat. Man hat sogar noch ein Vergleichsbild veröffentlicht:

Xiaomi Mi 9 Chin

Den Xiaomi Mi 9 soll mit das dünnste Kinn im Android-Bereich haben, allerdings ignoriert man den Vergleich mit dem iPhone X(S). Doch nicht nur das, auf dem folgenden Bild sieht man auch den Fingerabdrucksensor unter dem Display und wir haben einen Preis: Los geht es bei knapp 460 Euro.

Das Mi 9 folgt also dem üblichen Trend und wird etwas teurer, als der Vorgänger, wobei unter 500 Euro natürlich immer noch sehr gut sind. Es soll übrigens auch eine Version mit transparenter Rückseite geben, die kostet jedoch 785 Euro.

Wie so oft sei erwähnt: Die Preise für Europa können anders lauten, diese Preise basieren auf der UVP für China und wurden grob umgerechnet. Die Preise für Europa wird es dann vermutlich auf der Keynote im Rahmen des MWC geben. Und wer weiß, vielleicht startet Xiaomi dann auch in Deutschland.

Xiaomi Mi 9 Price

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).