• Xiaomi spricht über das Mi Mix 4

    Xiaomi Mi Mix 3 Front Slider

    Xiaomi spricht wohl schon über die chinesische Plattform Weibo über das Mi Mix 4. Es wird kommen, daran haben wir keine Zweifel, doch da das Mi Mix 3 erst im Oktober gezeigt wurde, dürfte es noch ein paar Monate dauern.

    Das Xiaomi Mi Mix 4 soll eine Kamera bekommen, die einen besseren Sensor als den neuen Sensor von Samsung mit 64 Megapixel besitzt. Sowas muss aber nicht heißen, dass wir mehr Megapixel bekommen, es kann auch heißen, dass man beispielsweise einen gleichwertigen Sensor von Sony (mit 64 MP) bekommt.

    Xiaomi Mi Mix 4: Frontkamera unter dem Display?

    Kamera mit 48 Megapixel sind mittlerweile zur Normalität geworden, im Winter werden wir glaube ich viele Modelle mit 64 Megapixel sehen. Smartphones mit 100 Megapixel kommen dann vermutlich auch noch 2019. Das Megapixel-Rennen startet nach vielen Jahren also wieder in eine neue Runde.

    Wobei man dazu sagen muss, dass die reine Zahl der Megapixel in der heutigen Zeit besser genutzt wird (64 Megapixel bedeuten zum Beispiel effektive 16 MP). Doch da sich Smartphones kaum noch unterscheiden, könnten Features wie 64 oder gar 100 Megapixel im Weihnachtsgeschäft und Frühjahr 2020 ziehen.

    Ich bin aber weniger auf die Kamera im Xiaomi Mi Mix 4 gespannt, ob bin eher auf die Extras gespannt. Vielleicht ist es ja das erste Xiaomi-Modell, welches eine Frontkamera unter dem Display besitzt. Falls die Technologie schon 2019 fertig wird, dann wäre das Mi Mix 4 ein gutes Modell, um diese einzuführen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →