Xiaomi: Redmi K20 startet wohl wirklich zum Kampfpreis

Xiaomi Redmi K20

Als Xiaomi das Mi 9 präsentierte, da gab man wieder einen attraktiven Preis von knapp 390 Euro (umgerechnet) an. In Europa kam es dann immerhin für knapp 450 Euro auf den Markt, immer noch ein sehr guter Preis. Doch nun steht mit dem Redmi K20 am 28. Mai der richtige „Flaggschiff-Killer 2.0″ an.

In den letzten Tagen gab es einige Details und auch Leaks, gestern hatten wir zum Beispiel ein Pressebild im Blog. Heute gibt es dank MySmartPrice noch ein Bild. Doch auch hier fehlt leider immer noch die Frontseite. Dafür hat man schon heute mit dem Vorverkauf gestartet und neue Details genannt.

Xiaomi Redmi K20 Pressebild

Das Redmi K20 wird unter anderem Hi-Res-Audio unterstützen und Xiaomi packt den Game Turbo 2.0 auf das Gerät. Snapdragon 855, solides Hardware, sicher auch eine gute Kamera, am Ende klingt das nach einem besseren Mi 9, sofern man eine Pop-Up-Kamera mag, denn diese ist hier vorhanden.

Bei einem „Killer” stellt sich aber auch immer die Frage nach einem Preis und in China wird es bereits für umgerechnet 336 Euro beworben. Wenn ich das mal so grob überschlage, dann könnte es für 399 Euro nach Europa kommen. Falls Xiaomi das Redmi K20 auch hier anbieten wird, das ist noch nicht klar.

Mehr dazu

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.