Hat Xiaomi noch ein Ultra-Modell geplant?

Redmi K50 Pro Header

Xiaomi hat mittlerweile ein unglaublich großes Portfolio an Smartphones, orientiert sich aber auch sehr stark nach oben. Und damit ist nicht der normale Flaggschiff-Bereich gemeint, letztes Jahr gab es erstmals ein Ultra-Smartphone von Xiaomi.

Im zweiten Halbjahr werden wir wohl das Xiaomi 12 Ultra sehen, doch dabei bleibt es vielleicht nicht. Aus China hört man jetzt, dass auch bei Redmi ein Ultra-Modell ansteht. Das Redmi K50 Ultra soll im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen.

Die Ausstattung ist aber vielleicht gar nicht so Ultra, wie man das erwarten würde, wenn man das Wort hört. Angeblich ist der neue Snapdragon 8+ Gen 1 verbaut, aber das OLED-Display mit 120 Hz löst zum Beispiel „nur“ mit FHD+ auf. Sowas ist jetzt nicht schlecht, aber bei Ultra erwartet man ja eigentlich die besten Specs.

Ebenfalls mit dabei: Eine Hauptkamera mit 50 Megapixel, ein Akku mit 5000 mAh und schnelles Laden mit bis zu 100 Watt. Die K50-Reihe wurde im März in China vorgestellt, bei diesen Modellen ist aber nie sicher, ob sie auch zu uns kommen.

Nach Exynos-Kritik: Samsung könnte ab 2023 auf Snapdragon setzen

Samsung Galaxy S22 Apps Android

Samsung wurde in den letzten Jahren immer wieder dafür kritisiert, dass man zwar Chips produziert, die eigenen Exynos-Chips in den Galaxy-Geräten aber nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten können. Das war mal besser und mal schlechter. Samsung entwickelt besseren Exynos-Chip…30. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Koreh ☀️

    10 Ultra gab‘s bereits 2020.

  2. Koreh ☀️

    Man hört auch dass es ein 12S wird.
    Man könnte solche Artikel auch langsam einfach sein lassen.

    – 12 Ultra zu Weihnachten 2022
    – 12 Ultra im Sommer 2022
    – 12S statt Ultra im Juni!
    – wieder Ultra im Sommer, 12S noch nie gehört.

    Das bringt für potenzielle Käufer nichts anderes als Antiwerbung.

    Gerne wieder mehr Nachrichten und nicht ständig Ankündigungen von Ankündigungen (wie bei Nintendo, bringt doch ne Nachricht was vorgestellt wurde am Tag an dem es vorgestellt wird und nicht einen Tag vorher, es wird was kommen) oder zig haltlose, sich ständig verändernde Gerüchte.
    Oder bringt ne eigene Sparte/RSS-Feed den man rausfiltern kann.

    Ich bin bestimmt nicht der einzige, der sein aktuelles Wissen der Branche hauptsächlich vom Mobiflip bezieht. – da wäre aber echtes Wissen ganz praktisch.

    1. Verstehe ich, aber da muss ich dir auch ganz ehrlich sagen: Xiaomi 12 Ultra vorgestellt geht unter, da alle Medien informiert werden und gleichzeitig online gehen. Gerüchte sind für uns lukrativer, daher finanzieren sie auch andere Beiträge und lange Testberichte.

      Hinzu kommt, dass das auch eher mein Ding ist, ich interessiere mich für sowas wie eine Nintendo Switch Pro und will vorher wissen, was da so kommen könnte.

      Man kann das schwer filtern, aber ist es wirklich so problematisch, wenn man beim Durchscrollen der Beiträge am Tag einfach die ignoriert, bei denen die Überschrift schon klar macht, dass es ein Gerücht ist? Das ist ja jetzt wirklich kein großer Zeitverlust.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.