Sony Xperia M2 Aqua offiziell vorgestellt

News

Sony hat mit dem Xperia M2 Aqua ein neues Einsteigermodell vorgestellt, welches für uns im Grunde genommen kein unbekannter Kandidat ist.

Das Sony Xperia M2 Aqua kennen wir im Grunde genommen schon, denn es handelt sich dabei um das Xperia M2, welches im Frühjahr vorgestellt wurde. Mit einem Unterschied, den man sogar schon anhand des Namens erkennen kann: Es ist wasserdicht. Eine Eigenschaft, die man in vielen Smartphones von Sony findet. Jetzt also auch so langsam bei den günstigen Einsteigermodellen. Unter der Haube des Sony Xperia M2 Aqua gibt leider keine Verbesserungen.

Zur Ausstattung des Sony Xperia M2 Aqua gehört ein 4,8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel, ein Snapdragon 400, der mit 1,2 GHz taktet, 1 GB Arbeitsspeicher und eine Kamera mit 8 Megapixel. Der Akku ist 2300 mAh stark und der interne Speicher kann mit microSD-Karten erweitert werden. Das Sony Xperia M2 Aqua wird wohl ab Ende September exklusiv bei Vodafone in den Farben Schwarz und Weiß für 249 Euro (UVP) erhältlich sein. Weitere Informationen zum Gerät gibt es auf der Produktseite von Sony.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.