Soulra BoostTurbine 2000 – USB-Akku mit Ladekurbel

Hardware

Externe Ladegeräte gibt es mittlerweile relative viele, in Zeiten von Quad-Core-CPUs in Smartphones können diese eine lohnende Investition sein, um unterwegs unabhängig von festen Energiequellen zu sein. Mit dem Soulra BoostTurbine 2000 soll ab 01. März dieses Jahres nun ein Produkt verfügbar sein, das sich von seiner Konkurrenz mit einem entscheidenden Bauteil abheben möchte, einer Ladekurbel. Zwar lässt sich der 2000 mAh starke Li‐Ion‐Akku in der BoostTurbine auch auf gewöhnlichem Weg laden, sollte unterwegs der Ladestand sinken, kann dieser aber durch Muskelkraft wieder angehoben werden.

In nur einer Minute erzeugt der Kurbelgenerator genügend Strom für ein 30‐sekündiges Telefongespräch oder ein paar wichtige SMS.

Ladestands-LEDs zeigen die gespeicherte Power an und über einen normalen USB-Anschluss lassen sich alle möglichen Ladekabel koppeln. Nette Idee, für die man allerdings mindestens 55 Euro ausgeben muss.

via mobiwatch


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.