Spotify für iOS in neuer Version

Software

Wie Spotify soeben im hauseigenen Blog mitteilt, steht aktuell eine neue iOS-Version der Musikstreaming-App zur Verfügung. Man liefert direkt einen Changelog mit, der den Nutzer über Neuerungen und Änderungen aufklärt, da seit kurzem ja auch die Tablet-Version verfügbar ist, gelten die Änderungen natürlich für beide Ausgaben. Erfreulich ist auf jeden Fall, dass das Programm auf dem iPad nun auch für den Retina-Screen optimiert wurde. Im Detail wären das diesmal:

  • NEU: Ihr könnt die Musik-Benachrichtigungen individuell anpassen und mit ihnen herausfinden, wer Eure Musik hört, wann abonnierte Playlisten aktualisiert werden und vieles mehr.
  • NEU: Ein interaktiver Leitfaden mit vielen hilfreichen Features für neue Spotify-Fans
  • ERGÄNZT: Brilliante Retina-Grafiken, welche die iPad-Nutzer unter Euch schon ab dem Anmeldefenster begrüßen
  • ERGÄNZT: Hochauflösende Albencover, die Euch erhalten bleiben, auch wenn Ihr Eure Playlisten im Offline-Mode synchronisiert
  • ERGÄNZT: Eine optimale Bedienung, die gleichzeitiges Scrollen und Navigieren erlaubt
  • VERBESSERT: Facebook-Login, Performance und Stabilität


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.