SRT AppGuard – Berechtigungen auf dem Androiden ohne Root-Zugriff überwachen

 

Nun ist es endlich soweit. Während es bisher nur Firewalls in Form von Droidwall und dergleichen gab, welche aber alle zwingend Root-Zugriff benötigten, gibt es seit kurzem die App SRT: AppGuard. Nun ist der Anwender auf der sicheren Seite.  Mit dieser Anwendung können Berechtigungen einzelner installierter Apps entzogen bzw. überwacht werden. Einziger Nachteil in meinen Augen ist der, dass bereits installierte Apps zuerst wieder deinstalliert werden müssen, um von AppGuard überwacht werden zu können. Anschließend wird dann eine modifizierte Version dieser Anwendung wieder installiert. Dies sollte die Sicherheit der eigenen (sensiblen) Daten aber durchaus Wert sein.

AppGuard kann auf diese Weise unter anderem kontrollieren, ob einer Anwendung Zugriff auf das Internet oder auf die SMS-Funktion oder dergleichen gewährt werden soll. SRT AppGuard funktioniert bisher auf Android 3.0 und höher und soll aber über kurz oder lang auch auf 2.3 funktionieren.

Im folgenden Clip habe ich die Anwendung kurz dabei aufgezeichnet, während App Guard eine Anwendung entfernt und wieder installiert hat und ich die jeweiligen Berechtigungen entzogen habe.

[app]com.srt.appguard.mobile[/app]

Danke an alle Tippgeber!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Minecraft Earth für Android und iOS in Deutschland verfügbar in Gaming

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung