SwiftKey für Android: Location Sharing in Deutschland und weitere Neuerungen

Swiftkey Location Sharing

Wieder einmal gibt es Neuerungen für die beliebte Tastatur-App SwiftKey. Unter Android ist nun endlich das bereits mit Version 7.0 angekündigte Location Sharing verfügbar, zusätzlich bringt auch ein aktuelles Update noch einige kleinere Neuerungen.

Benutzer der Android-Version von SwiftKey können endlich auch in Deutschland das Location Sharing-Feature verwenden. Die Funktion, welche über die neue Toolbar aufgerufen werden kann, hilft dabei, die eigene Position an Chatpartner zu versenden. Wählt man sie aus, kann man einfach die Adresse an der eigenen aktuellen Position in ordentlich formatierter Weise seinen Kontakten zukommen lassen.

Toolbar lässt sich endlich anpassen

Ebenfalls kommen mit dem aktuellen Update auch noch zwei weitere Neuerungen mit. So kann die SwiftKey-Toolbar endlich angepasst werden. Sowohl lassen sich Elemente entfernen, als auch die Reihenfolge ändern. Außerdem wird die Emoji-Auswahl während des Chattens nun bequemer, da sich die Emoji-Übersicht ab sofort immer im zuletzt geöffneten Übersichts-Tab öffnet.

Preis: Kostenlos

Alle genannten Neuerungen sollten bei euch verfügbar sein, sobald ihr SwiftKey auf eurem Smartphone auf die Version 7.0.3 aktualisiert habt. Wie üblich kann das entsprechende Update ab sofort im Google Play Store heruntergeladen werden.

Quelle: Pressemitteilung per Mail


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.