Bug in iOS trotz zahlreicher Updates weiterhin existent

ios-logo-icon Als am 12.10.2011 das Betriebssystem iOS 5 erschienen ist, bot Apple den Nutzern zahlreiche neue Funktionen an, wie bspw. das Notification Center, iCloud, oder die Kamera bereits im Lockscreen zu aktivieren. Letzteres beinhaltete einen Fehler, welcher verhinderte, die Tonlautstärke in der Galerie zu verändern, sofern die Galerie durch den Schnellzugriff der Kamera im Lockscreen abgerufen wurde. Der Bug ist trotz zahlreicher Updates und Fehlerbehebungen weiterhin existent, auch in der aktuellen iOS 7 Beta 3.

ⓘ Das ist ein Leserbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.