• Ein „neuer“ Hoffnungsschimmer für 4.4 KitKat auf dem Galaxy Nexus

    samsung_galaxy_nexus_testbericht

    Bisher wurde (laut Gerüchten) davon ausgegangen, dass Google das Galaxy Nexus nicht mehr mit 4.4 versorgen wird, weil TI (Texas Instruments) seine Treiber dafür nicht mehr aktualisieren würde. Von offizieller Seite gibt es jedenfalls wenig Chancen. Falls das tatsächlich der Grund war, dann gibt es jetzt wieder Hoffnung. Denn es gibt schon seit ner knappen Woche ein Update von TI.

    Vielleicht kann diese Tatsache und die bestehenden Petitionen Google noch dazu bewegen, ein offizielles Android 4.4 für das Galaxy Nexus zu liefern. Falls Google sich dennoch nicht darum kümmert, bekommen die Custom Rom Entwickler wenigstens eine Möglichkeit die momentanen Grafikbugs zu fixen.

    Beitrag teilen

    Gastbeitrag
    Das ist ein Gastbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Aktuelle Kurzmeldungen Kurzmeldungen aufrufen →