Toshiba-Fernseher mit Alexa steuern

Amazon Echo weiß

Die Vestel Electronics Corp. hat einen neuen Alexa-Skill veröffentlicht, mit dem man Toshiba-Fernsehgeräte per Sprache steuern kann.

Mit dem Alexa-Skill namens „Toshiba EU TV“ können aktuelle Toshiba-TV-Geräte per Sprache gesteuert werden. Welche genau das sind, geht leider nicht aus der Skill-Beschreibung hervor. Die Geräte aus dem Modelljahr 2018 sollten auf jeden Fall funktionieren.

Nach Aktivierung des Skills muss der Nutzer diesen noch über die Toshiba-Smart-Center-App verbinden und kann dann seinen Fernseher mit Alexa steuern.

Toshiba EU TV
Preis: Kostenlos

Folgende Beispielbefehle nennt Toshiba für den Skill:

  • „Alexa, schalte den Küchenfernseher ein.“
  • „Alexa, schalte den Wohnzimmerfernseher aus.“
  • „Alexa, wechsle auf Kanal 15 auf Fernseher.“
  • „Alexa, schalte auf Kanalname.“
  • „Alexa, nächster Kanal.“
  • „Alexa, vorheriger Kanal.“
  • „Alexa, Lautstärke um 20 auf Fernseher veringern.“
  • „Alexa, Fernseher stummschalten.“
  • „Alexa, Fernseher stummschalten aus.“
  • „Alexa, Küchenfernseher auf HDMI 1 umschalten.“
  • „Alexa, auf Fernseher abspielen.“
  • „Alexa, Pause.“
  • „Alexa, Fernseher Schnellervorlauf.“
  • „Alexa, zurückspulen.“
  • „Alexa, stopp.“

Mangels Toshiba-Fernseher können wir leider nicht testen ob und wie gut der Skill funktioniert. Falls euch das möglich ist, meldet euch doch gerne in den Kommentaren kurz zu Wort.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.