Vodafone und das iPad: APN-Wechsel nicht vergessen

Kurze Info für alle iPad-Nutzer im Vodafone-Netz, es wird in den kommenden Wochen der Wechsel des Internetzugangspunkts kurz APN nötig sein, damit ihr weiterhin mobil surfen könnt. Bisher geht das Apple-Tablet im Vodafone-Netz über pad1.vodafone.de online, soll sich aber in Zukunft, wie jedes andere Gerät auch, über web.vodafone.de einwählen. Bereits jetzt kann man den neuen APN aktivieren und nutzen, was für Pro-User kein Problem darstellen sollte. Für unerfahrene Nutzer hat Vodafone folgendes Video veröffentlicht, welches den APN-Wechsel Schritt für Schritt erklärt.

Danke Thomas!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones