Waze jetzt als Google Mobile Service verfügbar

Waze Header

Nachdem Google die Navigations- und Verkehrsapp Waze übernommen hat und deren Daten bereits in Google Maps integriert hat, ist sie nun auch als Google Mobile Service verfügbar.

Damit können OEMs und Betreibern Waze ab sofort auf ihren Mobilgeräten vorinstallieren, denn sie ist als Android-Vorinstallationsoption verfügbar. Erstausrüster und Betreiber können Waze also bereits vor dem Vertrieb auf die Geräte spielen, sodass Smartphone-User Waze sofort auf ihrem Telefon nutzen können. Bei Waze werden die Nutzer aktiv und füllen den Datenbestand stetig auf. So landen Verkehrsinformationen zu Staus, Unfällen und weiteren Einschränkungen direkt bei der Community. Auch einige Partner nutzen die Daten, zuletzt zum Beispiel ein Radiosender.

Quelle: E-Mail von Waze

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.