WhatsApp für iOS: Lesebestätigung kann bald deaktiviert werden

Dienste

WhatsApp hat in der aktuellen Beta für iOS eine Funktion eingebaut, mit der man die Lesebestätigung endlich deaktivieren kann. Diese dürfte es dann im nächsten Update in die finale Version des Messengers schaffen.

Was war die Aufregung im letzten Jahr groß, als WhatsApp die blauen Haken eingeführt hat. Die so genannte Lesebestätigung sagt euch, wann einer eurer Kontakte eine Nachricht von euch gelesen hat. Und umgekehrt. Es folgte eine neue Version für Android, mit der man diese Lesebestätigung deaktivieren konnte. Bei iOS blieb ein solches Update in den letzten Monaten aber aus.

Die neueste Beta scheint diese Funktion jetzt aber endlich zu beinhalten und neben VoIP und der Verschlüsselung dürfte das ein weiteres Highlight sein, auf das man sich freuen kann. Fehlt nur noch WhatsApp Web. Mal schauen, wann die neuen Funktionen kommen und ob es überhaupt alle in die finale Version schaffen werden. Gut möglich, dass manche davon auch erst später kommen.

quelle @0xmaciln


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.