WhatsApp: Update für iOS 7 ist da

WhatsApp iPhone Header

WhatsApp hat nach einer längeren Wartezeit endlich ein Update für iOS 7 spendiert bekommen, mit dem der beliebteste Messenger für das iPhone auch an die neue Optik von iOS angepasst wurde. Das Update ist seit heute im App Store erhältlich und kann dort kostenlos runtergeladen werden.

Schon im September hatten wir hier die ersten Screenshots einer neuen Version von WhatsApp, die man schon sehr zeitnah zum iOS-7-Update verteilte. Es folgten ein paar offizielle Screenshots der Entwickler selbst, das Update im App Store bliebt aber erst mal aus. Ab da hätte man alle paar Tage etwas über WhatsApp schreiben können und glaubt man den Beta-Testern, dann war durchaus eine Veröffentlichung im November geplant, wurde dann aber wegen Problemen mit Apple abgesagt.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos

Doch das ist jetzt Geschichte, denn mit ein paar Tagen Verspätung landete das Update jetzt endlich im App Store und kann dort runtergeladen werden. Neben einer neuen Optik gibt es noch die üblichen Fehlerbeseitigungen und weitere Anpassungen an iOS 7. So könnt ihr jetzt zum Beispiel zwischen mehr Tönen in den Einstellungen wählen, eigene kann man aber noch nicht festlegen. Ein gelungenes Update von WhatsApp für das iPhone, welches aber ehrlich gesagt auch mehr als überfällig war.

WhatsApp 2.11.5 Changelog

  • Neue iOS 7 Benutzeroberfläche
  • Broadcast-Listen: Kommuniziere mit deinen Freunden, Kollegen oder Familie und sende du vielen Personen auf einmal Nachrichten
  • Verbesserte „Standort senden“ Funktion: 3D Kartenansicht, Orte ausblenden, Orte suchen
  • Große Vorschaubilder in Chats: sehe mehr – tippe weniger
  • Neue Benachrichtigungen und Hinweistöne: WhatsApp Einstellungen > Benachrichtigungen > Neue Nachricht
  • App verwendet nun die Textgröße aus den iOS Einstellungen > Allgemein > Textgröße
  • Neue und verbesserte Oberfläche zur Verwaltung der blockierten Kontakte: WhatsApp Einstellungen > Chat-Einstellungen > Blockiert
  • Bilder beschneiden vor dem Senden
  • Erinnerung: Du kannst deine WhatsApp Unterhaltungen auf iCloud sichern. Gehe einfach zu WhatsApp Einstellungen > Chat-Einstellungen > Chat Backup und tippe auf „Jetzt Backup erstellen“

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.