Wochenmärkte in Bayern: iPhone-App soll lokale Erzeuger stärken

Dienste

Eine neue App namens „Wochenmärkte in Bayern“ ist im Apple App Store gelandet und kann dort kostenfrei heruntergeladen werden.

Damit ist es auf iPhones möglich, bayrische Wochenmärkte in der näheren Umgebung zu finden. Dies soll es Kunden ermöglichen, schneller und von jedem Ort aus einen Überblick über die Angebote zu erhalten und so lokale Erzeuger stärken zu können. Die Wochenmarkt App zeigt aktuell über 350 lokale Einkaufsmöglichkeiten in Bayern an. Nutzer können hier Öffnungszeiten und Anfahrtswege einsehen, aber auch das aktuelle Angebot eines Wochenmarkts (nur für teilnehmende Wochenmärkte) prüfen. Weiterhin gibt es eine Merkliste und die Möglichkeit, Angebote an Kontakte weiterzuleiten.

Für die Nutzung der App ist kein Nutzeraccount oder ähnliches notwendig. Realisiert wird das Angebot von der Firma App & Mensch UG. Ob eine Android-Ausgabe der App folgen wird, ist noch unklar.

Preis: Kostenlos


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.