Wochenmärkte in Bayern: iPhone-App soll lokale Erzeuger stärken

wochenmarkt app

Eine neue App namens „Wochenmärkte in Bayern“ ist im Apple App Store gelandet und kann dort kostenfrei heruntergeladen werden.

Damit ist es auf iPhones möglich, bayrische Wochenmärkte in der näheren Umgebung zu finden. Dies soll es Kunden ermöglichen, schneller und von jedem Ort aus einen Überblick über die Angebote zu erhalten und so lokale Erzeuger stärken zu können. Die Wochenmarkt App zeigt aktuell über 350 lokale Einkaufsmöglichkeiten in Bayern an. Nutzer können hier Öffnungszeiten und Anfahrtswege einsehen, aber auch das aktuelle Angebot eines Wochenmarkts (nur für teilnehmende Wochenmärkte) prüfen. Weiterhin gibt es eine Merkliste und die Möglichkeit, Angebote an Kontakte weiterzuleiten.

Für die Nutzung der App ist kein Nutzeraccount oder ähnliches notwendig. Realisiert wird das Angebot von der Firma App & Mensch UG. Ob eine Android-Ausgabe der App folgen wird, ist noch unklar.

‎Wochenmärkte in Bayern
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte