Facebook Nearby: Mehr Funktionen für Orte in den Anwendungen von iOS und Android

facebook_nearby_header

Facebook wird sich in Zukunft anscheinend verstärkt auf Location Based Services konzentrieren und hat passend dazu den Bereich Nearby (welcher auf Deutsch “In der Nähe” heißt) mit neuen Funktionen ausgestattet. In Zukunft soll es leichter sein von Freunden empfohlene Orte in der Umgebung zu finden, dort einzuchecken, diese nach Kategorien zu sortieren, Informationen über einen Ort zu erhalten und natürlich auch seinen Freunden den Ort mitzuteilen. Es ist erst der Anfang und Facebook möchte sich in Zukunft noch stärker auf diesen Bericht konzentrieren heißt es. Das Update soll noch heute verfügbar sein und ihr benötigt dazu die aktuelle Version von Facebook für iOS oder Android.

Nach dem neuen Messenger ohne Login und einem Fokus auf Fotos, ist der nächste Schritt von Facebook also die lokale Suche nach Orten und Empfehlung von diesen an Freunde. Ein logischer Schritt wie ich finde, der sich auch wunderbar monetarisieren lässt. Mit diesen Neuerungen zielt man außerdem auch auf Nuter von Foursquare und Yelp ab, denn kein Netzwerk hat so viele Mitglieder wie Facebook und da kann man schon eine ganze Menge an Daten über die mobilen Anwendungen sammeln. Jeden Monat markieren immerhin über 250 Millionen Menschen einen Beitrag bei Facebook mit einem Ort.

via techcrunch quelle facebook

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014
Weitere Artikel zu aufrufen.