Ab 100 Euro: OnePlus streicht die Versandkosten

Hardware

OnePlus bietet endlich auch einen versandkostenfreien Versand an und besteht nicht mehr auf die überzogenen Gebühren.

Trotz ständig erwähnten Kostenpunktes von 269 Euro war beispielsweise das OnePlus X für deutsche Kunden nur mit deutlichem Aufschlag für “Express-Versand” erhältlich. 24,49 Euro wurden für die DHL-Lieferung fällig, dafür war das Gerät trotz Versand direkt aus China auch innerhalb weniger Tage in Deutschland.

Wer sich etwas länger gedulden kann, hat nun die Möglichkeit, den Standard-Versand zu wählen. Hierzu muss ein Mindestbestellwert von 100 Euro erreicht werden, entweder durch ein Smartphone oder beispielsweise eine größere Zubehör-Bestellung. Schneller kommen die Artikel durch die Versandmethode “Priority” an ihr Ziel, hierfür werden 16,49 Euro fällig.

Danke Kleingeldprinz


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.