Account-Einstellungen: Twitter bohrt die Windows-10-App auf

twitter-header-browser

Twitter hat der App für Windows 10 ein Update verpasst und bietet nun auch ein brauchbares Einstellungs-Menü.

Bislang kam die Twitter-App aus dem Windows Store ohne die Möglichkeit daher, die Einstellungen wie im Webbrowser anzupassen. Lediglich Benachrichtigungen konnten deaktiviert wurden, für alles andere musste auf einen alternativen Client für das soziale Netzwerk zugegriffen werden.

twitter win 10 einstellungen

Das ändert sich nun, mit dem gestern veröffentlichten Update auf Version 4.2 ist es nun auch in diesem Fall kaum mehr notwendig, die App zu verlassen. Aktuell rufen die Reiter dafür lediglich die enstprechenden Seiten der Twitter-Website auf, so langsam wird es aber mit der Windows-10-App und optisch ist sie im Gegensatz zu Twitter im Browser ein wahrer Leckerbissen.

Download im Windows-Store →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität