Account-Einstellungen: Twitter bohrt die Windows-10-App auf

Social

Twitter hat der App für Windows 10 ein Update verpasst und bietet nun auch ein brauchbares Einstellungs-Menü.

Bislang kam die Twitter-App aus dem Windows Store ohne die Möglichkeit daher, die Einstellungen wie im Webbrowser anzupassen. Lediglich Benachrichtigungen konnten deaktiviert wurden, für alles andere musste auf einen alternativen Client für das soziale Netzwerk zugegriffen werden.

Das ändert sich nun, mit dem gestern veröffentlichten Update auf Version 4.2 ist es nun auch in diesem Fall kaum mehr notwendig, die App zu verlassen. Aktuell rufen die Reiter dafür lediglich die enstprechenden Seiten der Twitter-Website auf, so langsam wird es aber mit der Windows-10-App und optisch ist sie im Gegensatz zu Twitter im Browser ein wahrer Leckerbissen.

Download im Windows-Store →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.