Acer präsentiert das Familien-Tablet Iconia One 8 (B1-850)

Acer Iconia One 8 (B1-850)

Kurz vor dem Start der in Las Vegas stattfindenden CES 2016 hat Acer bereits das eigene Tablet-Portfolio für dieses Jahr angekündigt. Teil davon ist das neue Iconia One 8 (B1-850), welches sich vor allem an Familien richten soll.

Ist man auf der Suche nach einem Tablet, das man auch den eigenen Kindern einmal überlassen kann, ist man vor allem darauf angewiesen, dass eine umfangreiche Software-Suite zur Verwaltung vorinstalliert ist. Eine solche bringt das neue Iconia One 8 (B1-850) mit, wobei die Acer Kids Center App unter anderem den Zugriff auf nicht kinderfreundliche Inhalte unterbindet. Des Weiteren können Eltern hier eine maximale Nutzungszeit für die Kinder einstellen und Webseiten, Apps und Videos lassen sich auch manuell blockieren.

Acer_Iconia_One_8_B1850_4

Abgesehen von der kinderfreundlichen Software bietet das Acer Iconia One 8 (B1-850) ziemliche Standardkost. So löst das 8 Zoll große IPS-Display beispielsweise mit 1280 x 800 Pixeln auf und ein MediaTek MT8163 Quad-Core-SoC treibt das Tablet zusammen mit 1 GB Arbeitsspeicher an. Während die beiden 5- und 2-Megapixel-Kameras lediglich für kleinere Schnappschüsse gut sein dürften, fällt der 16 GB große interne Speicher ordentlich dimensioniert aus, per microSD-Karte können zudem bis zu 128 GB vom Nutzer hinzugefügt werden. Zu guter Letzt besitzt das kinderfreundliche Tablet noch einen 4.600 mAh Akku, der eine Laufzeit von bis zu 9 Stunden ermöglichen soll, und als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz.

Laut Acer wird das Iconia One 8 (B1-850) noch in diesem Monat in den Farben Blau und Weiß in Deutschland in den Handel kommen. Die UVP des Tablets soll dann 129,99 Euro betragen.

Quelle: Acer via: Notebookitalia

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.