Actions für iPad: App zur PC-Steuerung aktuell kostenlos

actions header

Actions für das Apple iPad

Gestern bin ich auf Actions für das iPad gestoßen, eine kleine und durchaus nützliche Anwendung, mit der man diverse Aktionen an seinem Windows-PC oder Mac vom Tablet aus ausführen kann. Die Anwendung ist momentan kostenlos, das Angebot wird aber nicht mehr lange gehen. Laut Beschreibung im App Store ist Actions sogar nur einen Tag lang kostenlos und das Angebot gilt seit gestern. Irgendwann im Laufe des Tages wird es also wieder kostenpflichtig, wartet also lieber nicht zu lange.

Wie Actions in Aktion aussieht, könnt ihr euch in dem folgenden Video anschauen. Es handelt sich hier übrigens nicht um eine umfangreiche Remote-Lösung, bei Actions legt man mehr Wert auf eine simple Optik, das einfach und schnell zu bedienen ist. Ich habe Actions bis jetzt noch nicht ausgereizt und nur mal mit den Basis-Funktionen rumgespielt, die Anwendung wird aber definitv eine Chance bekommen. Actions ist übrigens exklusiv für das iPad, eine Version für das iPhone ist aber auch in Arbeit. Um den Computer mit eurem iPad zu Steuern, benötigt ihr auch eine Server-App, die ihr auf der Webseite bekommt. Diese ist natürlich ebenfalls kostenlos erhältlich.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables