Alcatel 1S: Einsteiger-Smartphone ab sofort in Deutschland erhältlich

Alcatel 1s 2019

Alcatel bringt das auf dem MWC 2019 angekündigte Einsteiger-Smartphone Alcatel 1S in den deutschen Handel. Ab sofort soll es zum Preis von 129 Euro hierzulande erhältlich sein.

Beim Alcatel 1S (2019) handelt es sich um ein klassisches Einsteiger-Smartphone, dessen 5,5 Zoll (ca. 14 cm) großes Display im 18:9-Format mit 1.440 x 720 Pixeln auflöst. Angetrieben wird es von einem Spreadtrum SC9863A Octa-Core-Prozessor, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher fasst 32 GB an Daten und kann per microSD-Karte erweitert werden.

Android 9.0 Pie und 3.060 mAh Akku

Auf der Rückseite des Alcatel 1S sitzt eine 13-Megapixel-Kamera, der ein weiterer 2-Megapixel-Sensor für einen Bokeh-Effekt zur Seite steht. Selfies schießt das Smartphone mit einem 5-Megapixel-Sensor, wobei auch hier ein softwareseitig umgesetzter Portrait-Modus verwendet werden kann.

Abgerundet wird die Ausstattung von Android 9.0 Pie und einem 3.060 mAh starken Akku. Mangels Schnellladestandard dauert es über 3 Stunden, bis dieser wieder voll aufgeladen ist.

In Deutschland soll das Alcatel 1S (2019) ab sofort in den Farben Schwarz und Blau erhältlich sein. Ein Blick in den Preisvergleich verrät jedoch, dass die Preise der verschiedenen Online-Händler momentan noch über der UVP von 129 Euro liegen. In Anbetracht dessen scheint das Smartphone daher, zumindest momentan, relativ unattraktiv zu sein.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.