Android 8.0 Oktopus: Kommen nach Süßigkeiten die Tiernamen?

Android Octopus

Google hat gestern die vierte und letzte Developer Preview von Android O veröffentlicht. In dieser hat man nun auch das Easter Egg versteckt.

Es gibt immer noch keinen Namen für Android 8.0 alias Android O. Und das, obwohl wir mittlerweile fast August haben und das Update in weniger als einem Monat für die Pixel- und Nexus-Modelle erscheinen soll. Es gibt sogar schon die letzte Preview für Entwickler. Bei Android N gab es den Namen sogar schon im Juni.

Doch in der neuen Preview von Android 8.0 hat Google das Easter Egg eingebaut, welches man durch mehrfaches Tippen (und nach ein paar Mal dann etwas länger gedrückt halten) auf das Logo (das man über die „Einstellungen – System – Über das Telefon“ und mehrfaches tippen auf die Android-Version erreicht) sieht.

Android Octopus: Trollt Google die Nutzer wieder?

Das Easter Egg von Android O? Ein Octopus, den man mit dem Finger über das Display ziehen kann. Bei Android N gab es übrigens Katzen als Easter Egg. Was hier aber seltsam ist: Das Tier fängt mit O an. Ein Hinweis auf den Namen?

Schwer zu sagen, denn Google trollt die Android-Nutzer unglaublich gerne. Ein so offensichtlicher Hinweis, bevor man den Namen offiziell vorgestellt hat? Davon gehe ich ehrlich gesagt nicht aus. Wenn die letzten Gerüchte stimmen, dann wird Android 8.0 in den kommenden 2-3 Wochen erscheinen. Eine offizielle Ankündigung des Namens ist also nur noch eine Frage von wenigen Tagen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.