Apple iOS 13: Konzept zeigt dunkles Design und mehr

Apple Ios 13 Konzept Header

Google wird mit Android 10 „Q“ einen dunklen Modus einführen. Wird Apple dieses Jahr ebenfalls einen solchen Schritt mit iOS 13 machen?

Falls Apple seine Pläne in diesem Jahr nicht ändert, dann werden wir im Juni auf der WWDC 2019 das erste Mal eine Vorschau für iOS 13 sehen. Ich bin gespannt, was uns da erwartet, denn vor einem Jahr wurde bekanntlich die Entscheidung getroffen, dass einige Features nicht in iOS 12 landen werden.

Apple wollte sich 2018 auf die Stabilität des OS konzentrieren und das ist ihnen auch gelungen. Bedeutet aber auch, dass es zwar gute, aber nur sehr wenige Neuerungen gab. Ich glaube, 2019 wird das wieder etwas anders aussehen.

Dafür spricht meiner Meinung nach auch, dass wir erst bei iOS 12.1.3 sind. Vor genau einem Jahr wurde da schon eine Vorschau auf iOS 11.3 veröffentlicht. Ich vermute, dass es maximal ein iOS 12.2 geben wird und das iOS-Team derzeit mit Hochdruck an iOS 13 arbeitet, was mehr Kapazitäten benötigt.

Apple iOS 13: Fokus auf das iPad

Vor allem das iPad soll 2019 viel Aufmerksamkeit bekommen, was mit Hinblick auf das iPad Pro 2018 mittlerweile auch nötig wäre. Da steckt mehr Potenzial drin, als Apple nutzt. Aber ich hoffe, dass wir nach so vielen Jahren vielleicht auch mal ein dunkles Theme bei iOS 13 sehen werden.

Bei macOS wurde dieses letztes Jahr eingeführt und ist seit dem Standard bei mir. Bei iOS würde ich mir das nun auch wünschen und der „Apple iDesigner“ zeigt, wie es aussehen kann. So ein dunkles Theme wäre dann auch gut für die OLED-Modelle, denn es benötigt weniger Akku.

Apple Ios 13 Konzept Dark Mode

Und sonst? Ich finde sowohl Android als auch iOS sind mittlerweile ziemlich ausgereift, ein paar Dinge aus dem Konzept sind aber dennoch nicht schlecht. Eine neue Musik-App zum Beispiel oder eine Kamera-App, die mehr Optionen und auch Dinge wie einen Nachtmodus bekommt.

Was ich nach fast 6 Jahren auch nicht schlecht fände: Neue Icons für einige Apps. Seit iOS 7 hat sich hier nicht mehr viel getan, doch die Optik von der ein oder anderen App, die damals nach dem Redesign modern aussah, könnte durchaus mal wieder einen anderen Anstrich vertragen.

Apple Ios 13 Konzept

Abgesehen vom iPhone, war 2018 ein großes Hardware-Jahr für Apple. Ich vermute daher, dass 2019 mal wieder ein Software-Jahr wird. Immerhin ist die Hardware bei den großen Herstellern mittlerweile halbwegs identisch und die Software (iOS) bleibt weiterhin ein Alleinstellungsmerkmal für Apple.

Schaut bei Interesse an diesem Konzept auf dieser Instagram-Seite vorbei.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.