Apple iWatch: Ein neues Konzept und ein Gerücht zur Smartwatch

Apple iWatch Konzept Header

Wearales sind ein großes Thema momentan und da dürfen natürlich auch ein paar Gerüchte von Apple nicht fehlen. Hier ist ja schon länger die Rede von einer iWatch für 2014. Heute haben wir ein neues Gerücht und ein Konzept.

Fangen wir mal mit dem Gerücht an, welches von Digital Daily veröffentlicht wurde und die Behauptung aufstellt, dass LG der exklusive Partner für die Uhr ist. LG soll nämlich für die Produktion von 2 Millionen Displays verantwortlich sein und dabei auf die gleiche Technik setzen, die auch im G Flex zum Einsatz kommt. Man rechnet also mit einem gebogenen Display. Ein möglicher Zeitraum wäre Herbst oder Winter 2014. Der Artikel wurde mittlerweile allerdings wieder entfernt. Man sollte solche Meldungen ja aber sowieso immer mit einer großen Portion Skepsis betrachten.

Apple iWatch Konzept

Weiter geht es mit einem neuen Konzept, welches sich an diesem älteren Mockup von Dribbble orientiert. Todd Hamilton hat dieses allerdings weiter gedacht und auch ein kleines Video dazu gebastelt. Optisch erinnert es sehr stark an das FuelBand von Nike und auch weniger an eine Uhr. Das User Interface und die Möglichkeiten, die Todd in seinem Blog-Eintrag beschreibt, finde ich allerdings sehr interessant. Hinterlasst uns doch mal einen Kommentar, wie euch das Konzept der iWatch gefällt. Würdet ihr so eine Uhr im Alltag tragen, oder ist das Thema für euch eher uninteressant?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.